top of page

Teilnehmerrekord am 15. Sport-Forum

"Sportstadt Basel: Realität, Vision oder Träumerei?" um diese Frage drehte sich die Diskussionsrunde mit unseren illustren Podiumsteilnehmern und zahlreichen Stimmen aus dem Publikum in der Kundenhalle der UBS in Basel. Der Gründer des OYM in Cham, HP Strebel, erzählte von seiner grossen Vision, die er in die Realität umsetzen konnte. Madlaina Matter, Captaine von Sm'Aesch Pfeffingen teilte mit uns ihre Träume betreffend einer Halle in Aesch, die leider nicht gebaut wurde. Conradin Cramer, Regierungsratspräsident, zeigte uns die Probleme auf, die in der Sportpolitik mit Visionen entstehen können. Jeremy Stephenson, Präsident der Bau- und Raumplanungskommission, nahm uns mit in seine Gedankenwelt, wie er wo seine Halle bauen würde, wäre alles ganz einfach.

Dass es das nicht ist, konnten die über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der rund eineinhalb Stunden dauernden Diskussion nur allzu gut wahrnehmen. Probleme mit freien Plätzen, die in Basel-Stadt bebaut werden können, die Zusammenarbeit zwischen den beiden Halbkantonen und die Mühlen, die langsam mahlen, sind nur ein paar Hindernisse, die erschweren, dass Basel wieder eine Sportstadt wird. Denn sie war es einmal, so erzählte Mitglied Max Pusterla ganz am Ende des Forums in seiner Anektode über einen internationalen Fünfkampfwettkampf, an dem alle verschiedene Sportarten "innerhalb einer Tramstation" stattfinden konnten. Nach dem offiziellen Teil blieb den Gästen, die in diesem Jahr so zahlreich erschienen sind, dass wir einen Teilnehmerrekord verzeichnen können, wie immer Zeit, sich mit den Podiumsteilnehmern bei einem feinen Apéro riche zu unterhalten und allenfalls weitere Visionen auszutauschen, die dann hoffentlich bald mal Realität werden.


Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Beteiligten für diesen wundervoll spannenden Abend. Allen voran bei Benjamin Schmid, der als Moderator erneut mit einer Leichtigkeit und Gewandtheit durch den Abend führte.


Wir freuen uns schon jetzt auf die 16. Ausgabe unseres Sport Forum im nächsten Jahr.


Wer mehr über diesen tollen Abend erfahren möchte, kann sich den Bericht bei Telebasel anschauen oder den Artikel der bz lesen.






bz_Basel_20240506_Seite_17
.pdf
PDF herunterladen • 161KB

115 Ansichten

Comments


bottom of page