top of page

Unihockey auf höchstem Niveau

Die Männer von Unihockey Basel Regio (UBR) trafen am 9. Februar im Sportzentrum Pfaffenholz in der drittletzten Qualifikationsrunde auf den starken Gegner Zug United. Es ging für UBR um nichts weniger als die Playoff-Qualifikation. Und auch um eine Revanche nach dem Mitte Januar verlorenen Cup-Halbfinal gegen Zug United. UBR startet fulminant, geht in der Startphase mit 2:0 in Führung, ganz zur Freude der Panathlon Delegation inmitten der zahlreichen Zuschauer. Doch Zug United gelingt es mit vier ausländischen Weltklasse Spielern in ihren Reihen in jedem Drittel, mit druckvollen Phasen dem Spiel schliesslich ihren Stempel aufzudrücken. UBR Präsident Michel von Roche ist trotz 9:3 Niederlage für den Liga-Erhalt zuversichtlich.

Neu-Panathlet und UBR Top-Scorer Patrick Mendelin lässt es sich nicht nehmen, nach dem Spiel für einen Austausch mit den Panathletinnen und Panathleten rund um die Sportart Unihockey und die Entwicklung des UBR zur Verfügung zu stehen und unsere zahlreichen Fragen zu beantworten. 

Danke Michel de Roche und Patrick Mendelin für den herzlichen Empfang und die Gastfreundschaft. 




42 Ansichten
bottom of page