top of page

Lunch-Talk: Sport im Alter

Am 9. April war unser Panathlon Mitglied Prof. Lukas Zahner Referent am Lunch-Talk zum Thema Sport im Alter, Bewegungs- und Gesundheitsförderung von Senioren. Als Sportwissenschaftler war er Lehrbeauftragter an der Universität Basel und der ETH Zürich sowie Studienleiter zahlreicher Kinder- und Seniorensportstudien. Heute ist er CEO der Saluta Coach AG und engagiert sich für ein umfassendes Gesundheitsmanagement. Mit eindrücklichen wissenschaftlichen Ergebnisse zeigte Lukas Zahner auf, wie sich mit 20-30 Minuten Sport und Bewegung täglich die Selbstständigkeit und Lebensqualität bis ins hohe Alter deutlich verbessern lässt. Warum also nicht auf die Rolltreppe am Bahnhof SBB verzichten und stattdessen die Treppen hochsteigen? Oder im Arbeitsalltag jede Stunde ein paar Minuten Bewegung einbauen? Es braucht nicht immer ein Fitness Studio, um fit zu werden. Der Alltag bietet dazu unzählige Möglichkeiten. Viel Potential liegt auch in der Stärkung der betrieblichen Gesundheitsförderung. Mit dem Paradigmenwechsel vom Blick auf Krankheiten zum Fokus Prävention lassen sich letztlich Kosten einsparen und ein volkswirtschaftlicher Nutzen generieren.

Und was Lukas Zahner auch aufzeigte: Es ist nie zu spät mit Sport für die eigene Gesundheit zu beginnen. Studien mit Senioren zeigen, dass ein Muskelaufbau mit regelmässigen Übungen auch mit 90 Jahren noch möglich ist, was zur Sturzprävention ganz entscheidend ist - und auch noch Spass macht.


Wer sich mehr mit Gesundheit und Bewegung beschäftigen möchte, dem empfiehlt Lukas Zahner die Health Expo, welche am 25. Mai stattfindet. Schaut doch mal in die Homepage rein.




30 Ansichten

Comments


bottom of page