5'358 Unterschriften «Für eine Sportstadt Basel!»

Die Dachorganisation der Sportverbände im Kanton Basel-Stadt «Sport Basel» und der Panathlon Club beider Basel (PCbB), lancierten Ende März 2019 eine Petition zur Kosten- und Gebührenbefreiung für Sportvereine bei der Nutzung der baselstädtischen Sport- und Bewegungsanlagen.


Die Übergabe der 5'358 Unterschriften an die Staatskanzlei, findet am Mittwoch, 26. Juni 2019, um 12:00 Uhr im Innenhof des Basler Rathauses statt.



Im Kanton Basel-Stadt treiben rund 31'000 Menschen aktiv oder teils wettkampfmässig in 286 Vereinen Sport. Die Angebote der Vereine sind kostengünstig und von hervorragender Qualität. Damit sind sie die wichtigsten Anbieter von Sport und Bewegung. Gleichzeitig belasten aber die stetig steigenden Gebühren für die Nutzung der kantonalen Sportanlagen das Budget eines jeden Sportvereins zunehmend. Diese Kostenlast gefährden nicht nur attraktive Mitgliederbeiträge, sondern die Existenz vieler Vereine, zumal auch die Generierung von Sponsoring-Gelder und Drittmitteln immer schwieriger wird.


Die gesellschaftliche Bedeutung des Sports ist anerkannt und die erzieherischen, sozialen, kulturellen sowie wirtschaftlichen Werte sind unbestritten. Der Vereinssport weist Schnittstellen zu zahlreichen anderen Handlungsfeldern wie Gesundheit, Bildung, soziale Kohäsion, Volkswirtschaft sowie Tourismus auf und beeinflusst diese positiv.


Aus Sicht der Petitionäre, ist die Förderung des Sports und damit auch der Vereine, eine Aufgabe von öffentlichem Interesse. Gerade in unserem urbanen Umfeld macht eine grösstmögliche Investition in die Sportvereine Sinn, der Kanton hat Verantwortung zu tragen.


Die Petition der Dachorganisation der Basler Sportverbände «Sport Basel» und des Panathlon Club beider Basel, fordert mit der Übergabe der 5'358 Unterschriften von der Regierung und dem Grossen Rat deshalb, dass...

  1. die organisierten Basler Sportvereine von den Kosten und Gebühren für die Nutzung unserer kantonalen Sport- und Bewegungsanlagen zu befreien.

  2. diese Befreiung nicht durch andere Kürzungen im Sport kompensiert werden darf.

Mit der Übergabe der Petition erhält der überparteiliche Vorstoss von Grossrat

Thomas Gander, welche den gleichen Inhalt aufnimmt und im Herbst vom Grossen Rat das zweite Mal behandelt wird, eine starke und breite Unterstützung.


Für weitere Auskünfte stehen Ihnen folgende Personen zur Verfügung, welche am Mittwoch ebenfalls vor Ort sein werden:


Sport Basel Panathlon Club beider Basel

Marco Liechti Rolf Klarer

Präsident Präsident

+41 79 699 56 28 +41 79 287 14 92

info@sportbasel.ch klarer@hansleutenegger.ch

44 Ansichten

Panathlon Club beider Basel

c/o Schwimmverein beider Basel

St. Jakob-Strasse 110

CH- 4132 Muttenz

Tel: 061 / 361 65 19

Mail: info@panathlonbasel.ch

Nachricht senden

Adresse

  • Facebook - Weiß, Kreis,

Impressum​/ Login

@Coprywright by Wortkantine.com

  • Facebook